+ BPV NRW-CUP Aktuell: PC Kamen - Bielefeld-Brackwede 19:12 +++ Seseke-Cup am 31.07.2022 im Boulodrome ++
VM Doublette 2022 2022 05 15


Tolles Wetter, großer Sport und eine familiäre Atmosphäre, so lässt sich die Vereinsmeisterschaft im Doublette kurz zusammenfassen, die der 1. Pétanque Clubs 99 Kamen am vergangenen Sonntag im „Boulodrome“ auf der Lüner Höhe durchführte. Am Ende konnten nach sieben Spielrunden Gudrun Eckmann und Dirk Bodewein jubeln. In einem hochklassigen Endspiel besiegten sie das einzige Damenteam im Feld, Maria Bielendorfer und Marit Kallendrusch, mit 13:4, nachdem diese zuvor das Finale ohne Niederlage erreicht hatten.

Nach der Auslosung der jeweiligen Spielpartner ging es in eine Vorrunde, wo die 28 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 4 zum Teil sehr spannenden Begegnungen die besten 8 Teams für das Viertelfinale ermittelten. Hier siegten Maria Bielendorfer und Marit Kallendrusch gegen Petra Roßdeutscher und Heiner Kampe 13:5, Peter Schauseil und Peter Schmidt gegen Birgit Schmidt und Toni Roßdeutscher 12:11, Gudrun Eckmann und Dirk Bodewein gegen Jürgen Senne und Gerrit Wiesner 13:2 und Joachim Kallendrusch und Jörg Lenz gegen Tobias Ungermann und Uwe Wiesner 13:5. Bei den anschließenden Halbfinals kam es dann zu folgenden Spielen und Ergebnissen: Maria Bielendorfer und Marit Kallendrusch gegen Joachim Kallendrusch und Jörg Lenz 13:7 und Gudrun Eckmann und Dirk Bodewein gegen Peter Schauseil und Peter Schmidt 13:11. Vorgenommen wurde die Siegerehrung im Anschluss an das Endspiel durch den 1. Vorsitzenden Tobias Ungermann gemeinsam mit dem 1. Sportwart Toni Roßdeutscher, der auch die Turnierleitung wahrgenommen hatte.

Das Foto zeigt von links: 1. Vorsitzender Tobias Ungermann, Marit Kallendrusch, Maria Bielendorfer, Gudrun Eckmann, Dirk Bodewein und Sportwart Toni Roßdeutscher

Text & Foto: Reinhard Hasler

mod_eprivacy